aktuelle Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

01.11.2017

 

Rekorde 

 

04.09.2018

 

Medaillen / Senioren

01.11.2017

 

Hochschulmeisterschaften

 

25.01.2018

 

Ehrungen

19.09.2018

 

Historie/Chronik

 

05.01.2017

 

Jugend

03.02.2018

 

Termine 2018  

 

29.01.2018

 

Regelwerk

31.05.2018

 

aus den Vereinen

 

27.05.2016

 

aus den Laufvereinen

09.04.2018

 

Adressen/Jugend/Links

 

28.09.2018

 

ewige Bestenlisten

In allen Rubriken sind ab sofort und direkt durch klicken auf das Datum bzw. den roten Text neue Informationen einsehbar. Bei umfangreicheren Seiten sind dort Änderungen rot gekennzeichnet.

Hier geht es zur Seite der LVN-Region Südost 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

08.10.18 BRS-Bestenliste 2018 in aktualisierter Version online

Mathias Hörmann hat eine neue Version der Bestenliste 2018 für den Bereich des alten Leichtathletik-Kreis also das Gebiet Bonn und Rhein-Siegkreis erstellt. Die Liste befindet sich hier und wird kontinuierlich aktualisiert. Der aktuelle Bearbeitungsstand steht oben rchts in den Listen.

Er erbittet Korrekturen und Ergänzungen an seine Adresse: mathias.hoermann@gmx.de

 

28.09.18 Ewige Bestenlisten erweitert

Auf Wunsch aus dem Aktivenkreis hat Wolfgang Rehmer noch je eine ewige Besteliste der Seniorinnen und Senioren W50 bzw. M50 erarbeitet.  Hier geht es zu M50  bzw. W50

25.09.18 Vergleichswettkämpfe fielen Witterungsbedingungen zum Opfer

Aus dem Gebiet Bonn/Rhein-Siegkreis waren elf Aktive für die Auswahl der Region Südost zu den Vergleichswettkämpfen der LVN-Regionen am 23. September nach Aachen angereist. Die meisten BRS-Aktiven stellte dabei die LG Meckenheim mit drei, gefolgt vom LAZ Puma Rhein-Sieg, den SSF Bonn und dem TV Königswinter mit jeweils zwei, die SSG Königswinter und die Troisdorfer LG waren je einmal vertreten. Tim Henseler (TVK) lieferte bis zum Abbruch den einzigen Tagessieg eines BRS-Vertreters. Hier mehr 

23.09.18 Brigitte Brunner und Christine Samel bei Senioren-Team DM aktiv

Bei der Team DM der Senioren am 22. September im Baunataler Parkstadion waren Brigitte Brunner und Christine Samel (beide Troisdorfer LG) als Mitglieder der Startgemeinschaft CSV-Troisdorf-Oedt W60 im Einsatz. Brigitte Brunner trug dabei im Kugelstoßen mit einer Weite von 10,98m den einzigen Sieg in einer Teildisziplin zum Teamergebnis bei.

Auch an zwei Laufentscheidungen nahm eine der BRS-Vertreterinnen teil. Über 3000m belegte Samel in 18:39,08min den zwölften Rang, über 100m durchlief sie die Lichtschranke in 19,19s.

Über 4x100m kam das StG-Quartett in der Besetzung Helga Glatzki (CSV), Angelika Kappenhagen (Oedt), Samel (TLG) und Marianne Schumacher (CSV) mit einer Zeit von 74,81s ins Ziel.

21.09.18 Evelin Nagel erneut Senioren Weltmeisterin

Wie schon in unserer Chronik vermerkt, errang Evelin Nagel (Troisdorfer LG) erneut den Senioren WM-Titel im Hürdensprint mehr dazu im Bericht des Bonner General-Anzeiger

18.09.18 Regionalmeisterschaft Südost im 10km Straßenlauf

Siegburg war am vergangenen Wochenende Austragungsort der ersten Regionsmeisterschaften im Straßenlauf über 10km. Der TV Kaldauen richtete die Meisterschaft im Rahmen seines City-Laufs für die Region Südost des LVN aus.

Über die Veranstaltung berichtet der LVN- und Regionslaufwart Detlef Ackermann hier. 

04.09.18 Ehepaar Buch einzige BRS-Vertreter bei DM Berglauf (Korrektur)

Am 1. September fand in Ilsenburg die Deutsche Berglauf-Meisterschaft über 11, 70km statt.

Reyk Buch, der einziger männliche BRS-Vertreter vom Alfterer SC belegte in der Altersklasse M50 den 7. Platz. Mit einer Zeit von 1:05,04 Stunden überquerte er die Ziellinie. Weiter vorne platziert, nämlich auf Platz 2 der Klasse W45, kam seine Ehefrau Thurid ins Ziel. Sie benötigte für die Strecke 1:08,58 Std.

03.09.18 W50 Titel bei 10 km Straßenlauf-DM

Als Titelträgerin ihrer Altersklasse W50 kehrt Annette Reiser vom LAZ Puma Rhein-Sieg von den Straßenlauf-Meisterschaften, die am 02. September in Bremen sattfanden, zurück. Mit ihrer Zeit von 41:31 min belegte sie in der Gesamtwertung der 146 Teilnehmerinnen in den weiblichen Klassen Platz 86. mehr hier

27-08.18 Malin Lobitz einzige BRS-Vertreterin bei Mehrkampf-DM

Mit 5.094 erreichten Punkten kehrt Malin Lobitz (Troisdorfer LG) von der Deutschen Mehrkampf-Meisterschaft in Wesel zurück. Damit belegte die einzige BRS-Vertreterin unter den 26 dort teilnehmenden Frauen den siebten Platz. In den vier Disziplinen des ersten Tages (100m Hürden, Hochsprung, Kugelstoßen, 200m) erzielte sie 3.218 Punkte, die drei Disziplinen des zweiten Tages (Weitsprung, Speerwurf, 800m) steuerten 1.876 Punkte bei.

Ihre Leistungen im Einzelnen: 100m Hürden 14,65s, Hochsprung 1,71m, Kugelstoßen 11,98m, 200m 25,93s, Weitsprung 4,77m, Speerwurf 40,72m, 800m 2:29,68min

20.08.18 Alexandra Sundermann schnupperte Final-Luft

Alexandra Sundermann von den SSF Bonn war bei den am 18. Und 19. August im Wattenscheider Lohrheide-Stadion ausgetragenen Deutschen Meisterschaften U16 leider die einzige Vertreterin aus BRS in einem Finale. Mit einer Zeit von 11:05,28min wurde sie über 3.000m Elfte. Ihre Vereinskameradin Victoria Hack qualifizierte sich über 800m W15 mit einer Zeit von 2:22,17min leider nicht für die Teilnahme am Finale. Das gleiche Schicksal wie Hack ereilte leider auch Julian Würfel von der LG Meckenheim, dem mit einer Zeit von 11,84s über die 100m M15 die Teilnahme am Finale leider ebenso verwehrt blieb.

06.08.18 Wurf-Mehrkampf DM-Titel W60 für Brigitte Brunner

Von den Wurf-Mehrkampf-Meisterschaften in Zella-Mehlis kehren die beiden Aktiven des BRS, Brigitte Brunner und Claudia Obst, beide Troisdorfer LG, mit einem Titel und einer Platzierung heim.

Den Titel sicherte sich Brunner in der W60 mit 3.803 Punkten, wobei sie die Zweitplatzierte um gut 650 Punkte (3.155) distanzierte. Dabei entschied Brunner vier der fünf Disziplinen für sich, im fünften Wettbewerb „schrammte“ sie mit einem vierten Platz knapp am Disziplin-Podium vorbei. Ihre Leistungen im Einzelnen: Gewichtwurf 13,37m, Hammerwurf 32,74m, Kugelstoßen 9,98m, Diskuswurf 21,97m und Speerwurf 21,69m.

Für Claudia Obst, die in der Wertung der W50 mit 2.876 Punkten auf den siebten Platz kam (zum Medaillenpodium fehlten etwas über 400 Punkte) liefen die Einzeldisziplinen mehr oder weniger durchwachsen, ein dritter, ein fünfter, zwei siebte und ein zehnter Platz.

Die Leistungen im Einzelnen: Speerwurf 22,85m, Gewichtwurf 9,11m, Hammerwurf 30,21m, Kugelstoßen 9,31m und Diskuswurf 25,70m.

30.07.18 Justus Kaufmann bestplatzierter BRS Athlet bei Jugend-DM

Justus Kaufmann (LAZ) und die LAZ 4x100m Staffel der WJU20 erreichten als einzige Starter/-innen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis die Finale bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften U18/U20, die vom 27. bis 29. Juli in Rostock stattfanden. Kaufmann absolvierte die 2000m Hindernis der MU18 in 6:18,29min und erlief sich damit den vierten Platz. Das Damen-Quartett, in der Besetzung Lena Bastin, Sinna Löbbert, Olivia Himmel und Anna Rintelmann, konnte seine Zeit aus dem Halbfinale (48,24s) im B-Finale sogar noch steigern (47,95s) und erreichte dort den dritten Platz, was in der Gesamtwertung Platz 11 bedeutete.

Für alle anderen Vertreter aus BRS war leider spätestens in den jeweiligen Halbfinals Endstation, Silvana Tinnes (LAZ) lief über 400m Hürden der WJU20 63,41s, ihre Vereinskameradin Olivia Himmel lief die 200m WJU20 in 25,54s und Smilla Maier (SSF Bonn) die 1500m WJU18 in 5:04,04min. Tim Henseler (TV Königswinter) kam nach 14,87s über die 110m Hürden MJU18 ins Ziel, Vincent Lehnen über die Stadionrunde der MJU20 nach 51,08s.

22.07.18 LAZ-Quartett belegt Platz 3 bei DM in Nürnberg

In der  gleichen Besetzung wie bei den Vorläufen am 21.07. , nämlich mit Silvana Tinnes, Sina Löbbert, Anna Rintelmann und Olivia Himmel, belohnten sich die einzigen Starterinnen für einen Verein aus BRS mit der Bronze Medaille.

Das 4x400m Staffel-Quartett des LAZ steigerte sich gegenüber dem Vorlauf erneut und erreichte nach 3:53,58 min das Ziel im Endlauf der Klasse WJU20.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Leichtathletik in Bonn und Rhein-Sieg-Kreis