aktuelle Meldungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

           Hier gehts zur Seite der Region Südost

               (auf die Karte klicken)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

15.01.2019 50 BRS-Aktive bei Nordrhein-Hallenmeisterschaften

Die Leichtathletikhalle am Leverkusener Manfort-Stadion wird am 19. und 20. Januar Schauplatz der Nordrhein-Hallenmeisterschaften des Jahres 2019 sein. Bonn und der Rhein-Siegkreis werden unter den 826 Teilnehmern mit 50 Aktiven aus sechs Vereinen vertreten sein. Das teilnehmerstärkste BRS-Kontingent stellt erwartungsgemäß das LAZ Puma Rhein-Sieg mit 25 (10 weibl. / 15 männl.), gefolgt von der LG Meckenheim mit 12 (1 / 11) und der Troisdorfer LG mit sieben (1 / 6). Die SpVgg Lülsdorf-Ranzel wird von drei (3 / 0), der TV Rheinbach von zwei (2 / 0) und die SSF Bonn von einem (1 / 0) Aktiven vertreten werden. Eine namentliche Erwähnung der Aktiven erfolgt erst im hoffentlich erfolgreichen Ergebnisbericht.

13.01.2019 Senioren erfolgreich bei NRW-Hallenmeisterschaft in Düsseldorf

Die BRS-Seniorinnen und -Senioren die am 12. Januar in Düsseldorf bei den offenen NRW-Hallen-Meisterschaft an den Start gingen, können zu erfreulichen Ergebnissen beglückwünscht werden. Sie erreichten drei Titel, sieben Vizemeisterschaften, drei dritte Plätze und eine Vielzahl ansprechender Ergebnisse. mehr

10.01.2019 Korrekturen bei BRS-Rekorden

In der Klasse MU18 mussten die Regkordlisten "normal" wie auch "unüblich" korrigiert werden.

Neu  eingegliedert sind Zusammenstellunge der Einsätze im Nationaltrikot. Hier gehts zu Männer und Frauen

09.01.2019 TV Rheinbach und SSF Bonn vertreten BRS in Köln

Neben der Veranstaltung in Troisdorf fand am Dreikönigstag 2019 auch in Köln ein Hallensportfest, das der U16 bis U12, statt. Der Bezirk Bonn/Rhein-Sieg (BRS) wurde vom TV Rheinbach (TVR) und den SSF Bonn (SSF) vertreten. Dabei stand Merle Weber von den SSF Bonn in der WU12 gleich dreimal auf dem Podest, zweimal als Siegerin (60mHürden, Hochsprung) und einmal als Zweitplatzierte (Weitsprung). Die übrigen BRS-Teilnehmer kehren mit zwei weiteren Podestplätzen (3. Hochsprung W13, 3. Weitsprung M14) heim.

Einziger männlicher BRS-Vertreter war in der M14 Lasse Redemann vom TVR. mehr

09.01.2019 Rege Teilnahme und zahlreiche gute Ergebnisse

Am Dreikönigstag im noch so jungen Jahr 2019 lud die Troisdorfer LG einmal mehr zum ersten ihrer schon traditionellen Hallensportfeste in die Sporthalle des Gymnasium `Zum Altenforst´, und über 100 Aktive folgten diesem Ruf. Der Veranstalter durfte und konnte 126 Nennungen aus erfreulicherweise 34 Vereinen notieren. Die Aktiven aus dem Bezirk Bonn/Rhein-Sieg schnitten dabei nicht schlecht ab, immerhin gab es 24 Siege und 17 weitere Podestplätze. mehr

04.01.2019 Offene NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften

 

Nach zwei Vereinssportfesten am 06. Januar in Troisdorf (s.u.) und Köln, eröffnen die Senioren am 12.01. den Reigen der Meisterschaften 2019. Bei den Offenen

NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften in der nordrhein-westfälischen

Landeshauptstadt Düsseldorf wird der Bezirk Bonn/Rhein-Sieg (BRS) der

Region Südost laut Meldeliste (Stand 4.1.) von sieben Aktive aus drei Vereinen

vertreten werden. Drei von ihnen kommen vom LAZ Puma Rhein-Sieg (Annette

und Irmgard Weiss, Benedikt Nolte). Jeweils zwei entsenden der LAV Bad

Godesberg (Britta van Zweeden, Hans Baumgarten) sowie die LG Meckenheim

(Dr. Chris Probst, Sven Rocho).

04.01.2019 Troisdorfer Hallensportfest mit über 100 Teilnehmern

Zum 1. Hallensportfest 2019 in Troisdorf am 6. Januar haben über 100 Aktive ihre Meldung abgegeben, darunter 35 aus sieben Vereinen des Bezirks Bonn/Rhein-Sieg. Das stärkste BRS-Kontingent stellt der Ausrichter, die Troisdorfer LG mit 12, gefolgt von der SpVgg Lülsdorf-Ranzel mit sieben und der LG Meckenheim mit sechs Aktiven. Das LAZ Puma Rhein-Sieg wird von vier, der TV Rheinbach von drei, der LAV Bad Godesberg von zwei und der Sieglarer TV von einem Aktiven vertreten werden

Druckversion Druckversion | Sitemap
Leichtathletik in Bonn und Rhein-Sieg-Kreis